Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
29. Juli 2014 2 29 /07 /Juli /2014 17:26

Es ist Sommer.

Es ist meistens heiß und auch schwül.

Das sind nicht gerade Bedingungen, die wir Läufer lieben.

Auch heute ist die Luft gewittrig schwül und die Temperaturen liegen bei weit über 25 Grad.

 

Schon als ich in meinen Laufsachen auf meinem Balkon stand, hatte ich schnell die ersten Schweißperlen auf meiner Stirn.

Dennoch lief ich los.

Es ist heiß und schwül, hatte vorher sogar ein wenig geregnet. Ein paar kleine Pfützen sind zu sehen.

Im Wald ist es angenehm kühl. Hier kann man gut laufen.

Ich laufe langsam, entspannt und gelassen meines Weges, wundere mich, wie gut es heute läuft.

Hinterm Wald empfängt mich eine heiße schwüle Wand. Dennoch läßt es sich gut laufen.

 

Um mich herum die gesamte Vegetation wächst bei der Wärme und der Nässe, die immer mal wieder vom Himmel fällt wild und rasant. An manchen Ecken sieht es richtig schön aus.

IMAG0510

 

Ich mag die wilden Blumen, die überall am Wegesrand wachsen und blühen, kann mich nicht satt sehen, an diesem "Unkraut".

Sie blühen in den schönsten Farben, gelb, rot, blau, weiß, rose...

Das mag ich am Sommer.

Und aufgrund des zuvor gefallenen Regens ist am See nur wenig los.

Da liegt kein einziger Mensch auf der Wiese.

Nur wenige gehen spazieren.

Mir begegnet kein einziger anderer Läufer und auch kein Walker.

Ein paar bekannte Gesichter sehe ich, die mit Hunden häufig dort ihre Gassirunde gehen.

 

Obwohl es so heiß und schwül ist, läuft es recht gut bei mir.

Klar, ich laufe langsam, sehr langsam. Aber das ist an so einem Tag wie heute nun wirklich egal.

Noch als ich im Büro saß, konnte ich mir nicht vorstellen, heute zu laufen.

Als ich dann nach Hause fuhr, dachte ich mir, dass eine Geh-Runde  für heute auch reichen sollte.

Und auch als ich loslief, dachte ich, dass ich wohl einige Gehpausen machen würde.

 

Doch es lief so überraschend gut und auch mühelos, wie ich es mir selber zuvor nicht vorstellen konnte.

Habe ich mich an die schwüle Hitze gewöhnt? Oder ist das heute nur eine Eintagsfliege?

Ich weiß es nicht. Ist eigentlich ja auch egal.

Im Geiste denke ich, wie verrückt das ist, bei diesen Bedingungen zu laufen.

Aber ich laufe und es macht mir Spaß.

 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Täglichläufer 07/30/2014 13:29

Nach meiner Auffassung ist es keineswegs verrückt, bei diesen Bedingungen zu laufen. Es ist verrückt, nicht zu laufen, bzw. nicht täglich zu laufen. Alles eine Frage der Wahrnehmung. Aber
momentan
ist es wirklich mehr als unschön, hier herrscht ein richtiges Tropenwetter. Und wenn ich daran auch keinen Gefallen finde, auf mein Täglichlaufen wirkt es sich nicht aus. Wie auch.

Alles hat seine Zeit. Nicht mehr lange und wir dürfen den edlen Winter genießen, so er denn (hoffentlich!) erscheinen wird. Bis dahin, genieße die Zeit – wir haben eh keine Wahl. :)

Liebe Grüße,

Marcus

Kornelia 07/30/2014 17:19



Naja, es kommt darauf an, wie es einem so geht. Wenn das Laufen wirklich richtig schwer fällt, man vielleicht schlecht Luft bekommt, dann kann eine kleine Laufpause schon Sinn machen.


Aber irgendwie habe ich mich wohl an die derzeitige Witterung gewöhnt und komme ganz gut klar.


Und der Winter läßt sich hoffentlich noch viel Zeit.


Aber wie Du schon schreibst, wir haben eh keine Wahl.


Lieben Gruß


Kornelia



Anne 07/30/2014 08:14

Die sommerlich-schwüle Stimmung hast du herrlich beschrieben, liebe Kornelia! Mir behagte sie gestern gar nicht, aber an anderen Tagen wird es wieder besser laufen, daher nehme ich das gelassen
hin. Schön, dass es dafür bei dir so gut lief! :-)

Liebe Grüße,
Anne

Kornelia 07/30/2014 17:17



Dankeschön.


Derzeit läuft es wirklich gut bei mir trotz des Wetters.


Bei Dir wird das sicher auch bald wieder so sein.


Liebe Grüße


Kornelia



ultraistgut 07/29/2014 17:48

....eigentlich ist es auch egal
warum solltest du hinterfragen
warum es so gut läuft
trotz der Hitze
freue dich einfach nur drüber
schönes Foto
kommt mir sehr bekannt vor !!

Auch an der Ostsee schwül
wie gut dass ich nicht laufen muss
( ist natürlich Galgenhumor )
versteht sich

Kornelia 07/29/2014 18:54



hm, so ganz egal ist es auch nicht.


Aber es war schon ein schönes Gefühl heute, so überraschend gut. Sind doch die liebsten Läufe.


Ja, ein schönes Foto.


Lieben Gruß


Kornelia



Über Diesen Blog

  • : Läuferin
  • Läuferin
  • : Meine Lauferlebnisse, Ziele und Tagtägliches sollen hier erscheinen. Vielleicht interessiert das ja andere Menschen?
  • Kontakt