Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
11. Januar 2014 6 11 /01 /Januar /2014 10:08

Im Schauspiel "Höher, Schneller, Weiter" blickt man meist auf Andere, manchmal voller Bewunderung, manchmal auch voller Entsetzen und Kopfschütteln.

 

Und dann ist da plötzlich der Augenblick, da merkst Du, dass Du nicht mehr nur Zuschauer bist, sondern ein Teil von diesem ganzen Wahnsinn.

 

Du fühlst Dich müde, raffst Dich schon die ganze Woche lustlos zu Deinen Läufen auf und spulst wie gewohnt Dein Programm ab.

 

Gestern bei Sonnenschein und 9 Grad hätte es mir eine Freude sein müssen, die Arbeitswoche mit einem schönen Lauf abzuschließen.

 

Doch lustlos lief ich los und hoffte, dass die Lust sich von alleine einstellen würde.

Dann stolperte ich mal wieder ich weiß nicht ob über einen Stein oder über die eigenen Füße. Jeder Läufer kennt das, gehört leider auch zum Laufen dazu. Hose kaputt, Ellbogen, Handfläche, Finger, Knie, alles aufgeschürft. Kennt auch jeder. Ist nicht schlimm, aber auch nicht schön. So wurde meine Lauflust nicht gerade größer. Meine Runde wurde dann eine etwas kleinere.

 

Auch für den nächsten Tag machte sich beim Gedanken auf den nächsten Lauf mehr Frust als Lust breit.

Beim Blick auf meine Aufzeichnungen der letzten Wochen stellte ich dann fest, was ich da jede Woche für ein Programm abgelaufen hatte. Mehr als ich je zuvor gelaufen bin und es musste schneller werden und weiter und ....

Bin ich eigentlich wahnsinnig?

 

Höchste Zeit also, für eine kleine Pause.

 

Ich gebe dem Gefühl nach, mal nicht laufen zu wollen.

Ich mache keine langen Lauf und auch keinen kurzen.

Ich guck nicht nach dem Wetter, nicht zum Himmel hoch, bleib heute einfach mal Zuhause und mache Pause vom Laufen.

IMAG0408

 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Täglichläufer 01/12/2014 14:06

Ich vergleiche mich grundsätzlich nicht mit anderen und komme somit auch nicht in die törichte „Schneller-Höher-Weiter“ Welt – das überlasse ich gerne anderen und erfreue mich an meiner eigenen
Zufriedenheit.

Du bist natürlich nicht wahnsinnig, wenn Du so viel gelaufen bist – aber Du hast auch einen großen Plan, ein Ziel formuliert, Deine 30.000 Kilometer, mit langen Pausen wirst Du es nicht
erreichen.

Ich hoffe, der Sturz war nicht zu schlimm und wünsche Dir an dieser Stelle gute Besserung. Derlei erleben wir alle mal, da hilft alle Vorsicht nichts.

Alles Gute,

Marcus

Kornelia 01/12/2014 16:08



Das ist sicher sehr weise von Dir. Mir gelingt das leider nicht immer.


Naja, ich war schon ein wenig über meinem eigenen Limit gegangen und habe das auch gespürt.


Und Stürze gehören leider auch zum Laufen dazu. Ich kenne keinen, der regelmäßig läuft, dem dass nicht ab und an mal passiert. Danke.


Liebe Grüße


Kornelia



Bianca 01/12/2014 08:47

So ein Mist, dass mit Deinem Sturz. Das tut mir leid!
Und Du musst nicht immer schneller werden! Nein, zum Spaß und aus Freude sollst Du laufen!!!
Liebe Grüße, Bianca

Kornelia 01/12/2014 10:19



Ja, das passiert leider immer mal wieder. Danke.


Ja, Du hast ja recht. Aber manchmal möchte man eben auch gerne so schnell laufen können wie die Anderen alle. Ist nicht immer leicht für mich zu akzeptieren, dass ich eben doch viel langsamer
bin.


Lieben Gruß


Kornelia



ultraistgut 01/11/2014 13:41

Liebe Kornelia,

vielleicht war es ein Wink des Schicksals
um dich wach zu rütteln
tut mir Leid - dein Sturz
ich hoffe, dass er nicht allzu schlimme Folgen hat
leider trifft es uns immer wieder
gestern wäre ich auch fast
zum Glück konnte ich mich noch fangen

Höre auf deinen Körper
er sagt dir
was er will
und was er nicht will
aber Smoothies will er
hast du gesagt !!

Nasskalte Grüße von oben

Kornelia 01/11/2014 14:54



Ja, das kann schon sein.


Sind keine schlimmen Folgen. Der Kopf hat mit der Situation mehr zu kämpfen als der Körper.


Wie ich schon schrieb, gehört wohl auch zum Läuferleben dazu. Gut, dass Du Dich nach fangen konntest.


Heute ist mein Smoothie mit Ananas.


Danke.


Lieben Gruß


Kornelia


 



Über Diesen Blog

  • : Läuferin
  • Läuferin
  • : Meine Lauferlebnisse, Ziele und Tagtägliches sollen hier erscheinen. Vielleicht interessiert das ja andere Menschen?
  • Kontakt