Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
1. November 2013 5 01 /11 /November /2013 13:25

Nach einer einwöchigen Pause war heute endlich der Tag, wo ich wieder laufen wollte.

Man, was war ich froh heute früh. Ohne Laufen ist irgendwie alles doof.

 

10 Grad war es heute früh und regnerisch, allerbestes Laufwetter also.

 

Als ich loslief merkte ich , dass der lädierte Oberschenkel noch nicht wieder ok. ist. Bei jedem Schritt spüre ich die Verspannung oder was es auch immer ich. Trotzdem laufe ich weiter, will nicht weiter pausieren.

 

Ich genieße die Ruhe der frühen Stunden, genieße den Duft des Waldes, achte auf jeden Schritt, den ich auf dem Laub laufe, damit bloß kein Unglück passiert.

 

Geht es leicht bergauf, zwickt es mehr im Gebein, geht es leicht bergab, zwickt es gar nicht, mach ich nen größeren Schritt, nee, lieber nicht, kleine gehen besser.

 

Aber immerhin ich laufe und bin froh drum.

Am Ende war es auf jeden Fall besser als noch vor einer Woche.

Ich werde weiter vorsichtig laufen und hoffe, dass es dann bald nicht mehr zwickt.

 

Ich will laufen!

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kornelia - in Verletzungen
Kommentiere diesen Post

Kommentare

ultraistgut 11/01/2013 13:54

Oh, oh, ob das so klug ist, weiter zu laufen ?
Gegen den Schmerz
mit ihm
und dann morgen gleich wieder ?
Dass du laufen willst
kann dir keiner verdenken
aber vielleicht doch noch warten ?

Kornelia 11/01/2013 16:17



Tja, unsicher bin ich auf jeden Fall.


Und was richtig ist, weiß ich auch nicht so genau.


Bei einer Zerrung (die ich vermute) wird in der Regel zu einer Pause von 2 - 3 Wochen geraten.


Ist ja ganz schön lang :(


Ich weiß nicht so recht, was ich machen soll.


Lieben Gruß


Kornelia



Täglichläufer 11/01/2013 13:52

Hier kommt man ja kaum mit dem Antworten nach. ;) Der Anfang ist gemacht und ich hoffe, die Schmerzen lassen bald nach, so daß Du im Laufen wieder obenauf bist. Das gilt auch im Hinblick auf
Dein
großes Ziel, welches sich lange Pausen auch nicht erlauben kann. In diesem Sinn, weiter gute Besserung und

alles Gute,

Marcus

Kornelia 11/01/2013 16:16



Mein großes Ziel geht nicht vor meine Gesundheit. Die hat absolute Priorität.


Bin noch recht unsicher. Werde sicher, wenn überhaupt, im Schongang erstmal weiter machen.


Danke.


Lieben Gruß


Kornelia



Über Diesen Blog

  • : Läuferin
  • Läuferin
  • : Meine Lauferlebnisse, Ziele und Tagtägliches sollen hier erscheinen. Vielleicht interessiert das ja andere Menschen?
  • Kontakt