Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
12. August 2014 2 12 /08 /August /2014 17:05
Was siehst Du, wenn du läufst?

Wenn Du läufst, was siehst Du dann?

Siehst Du Dich um, was da so ist?

Siehst Du, wie die Wolken über Dir ziehen?

Siehst Du auch die Blümchen, die am Wegesrand stehen?

Siehst Du die Kaninchen, die Bäume und Sträucher, siehst Du, was auf den Feldern wächst oder auch nicht?

Oder blickst Du starr vor Dich hin, ganz in Gedanken versunken, weißt vielleicht gar nicht so genau, wo Du gerade bist?

Ich sehe mir gerne an, was es um mich herum Schönes zu sehen gibt, freue mich über jedes kleine Blümchen.

Nach vielen Stunden im Büro mit viel Lärm von Straßen und einem Ausblick, der nicht wirklich schön ist, ist ein Lauf hinaus in die Natur eine Wohltat für Augen, Ohren, für den ganzen Körper und erst recht für die Seele. Es ist schön, den Wind zu spüren und die Sonne auf der Haut und auch den Regen. Es macht einfach nur richtig viel Spaß.

Was siehst Du, wenn du läufst?

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kornelia
Kommentiere diesen Post

Kommentare

philippe 11/04/2015 09:24

Post, Banner Anforderung

Hallo ,
Wir suchen für Bloggerinnen mit einen einzigartigen Geschmack wie Sie, um eine kooperative Geschäftsbeziehung aufzubauen. Miaberlin.de spezialisiert in maßgeschneiderte Abendkleider, Brautkleider, und Kleider für besondere Anlässe. Wir hätten gern wenn Sie für uns ein Post schreiben und uns ein Banner geben könnten. Wenn Sie interessiert sind kontaktieren Sie uns an miaberlinmarketing@yahoo.com (Wir werden Ihnen die Details schicken).

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Täglichläufer 08/13/2014 14:09

Wohl dem, der nicht mit den Augen sieht, sondern mit dem Herzen. Aber diese Themen habe ich bei mir schon oft behandelt.

Natur und Täglichlaufen. Eine kongeniale Kombination.

Alles Gute,

Marcus

Kornelia 08/13/2014 16:46

Das hast Du schön beschrieben, nicht nur mit den Augen, sondern mit dem Herzen sehen. Ich bezweifel, dass das alle Läufer so hinbekommen. Wir wissen das aber für uns zu schätzen. Das ist gut.
Lieben Gruß
Kornelia

bine 08/13/2014 10:08

ich sehe, manchmal so sehr um mich rum daß ich steine oder äste unter mir ÜBERsehe :(
aber ich genieße, die tiere im wald und wolken am himmel und bäume und wiesen und weiten blicke wenn ich endlich oben bin, und die geräusche vor allem die vogelgesänge, deshalb ist mir immer unverständlich wieso die leuts (so viele seh ich ja nicht bei uns unterwegs aber davon dann etliche) mit knopf im ohr laufen (zu meinen) müssen

Kornelia 08/13/2014 16:45

Hallo Bine,
willkommen hier auf meinem Blog und vielen Dank für Deinen Kommentar.
Das geht mir auch manchmal so, dass ich manches übersehe und dann hinfalle. Gehört leider auch zum Läuferleben dazu. Ja, es gibt viel zu sehen und auch noch zu hören. Mit Knopf im Ohr wollt ich auch nicht laufen. Käme mir gar nicht in den Sinn.
Lieben Gruß
Kornelia

bine 08/13/2014 10:11

"... (meinen zu) ..." natürlich, oder "... zu müssen meinen ..." ?
ach --- Du weißt schon was ich meine?

ultraistgut 08/13/2014 07:56

JAAAAAAAAAA
ich sehe alles
ich nehme alles bewusst auf
und freue mich genauso wie du
auf Schönes an unserer Laufstrecke
es gibt immer Schönes
man muss er nur erkennen
YES ! ☺

Kornelia 08/13/2014 17:10

Ja, wir erfreuen uns an all den schönen Dingen, die wir sehen,wenn wir unterwegs sind.
Es gibt so viel davon.
Lieben Gruß
Kornelia

Über Diesen Blog

  • : Läuferin
  • Läuferin
  • : Meine Lauferlebnisse, Ziele und Tagtägliches sollen hier erscheinen. Vielleicht interessiert das ja andere Menschen?
  • Kontakt